Der gebundene Ganztag

Seit dem Schuljahr 2010/11 gibt es an unserer Schule eine gebundene Ganztagsklasse als Kombi 3/4. Dies stellt eine Besonderheit in ganz Bayern dar.

Dadurch zeichnet sich unser Ganztagsangebot aus

Unterrichtszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist Mittagspause
Freitag: 8:00 Uhr bis 12:15 Uhr
Mittagessen an der Schule ist möglich (bis 13:00 Uhr)

Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen und die Schule als zweites Zuhause empfinden.

Klassengröße
  • kleine Klasse
  • Das Fach Mathematik wird in Jahrgangsstufe 3 und 4 getrennt unterrichtet, so dass die Gruppengröße noch kleiner ist.
  • Auch in den täglichen Übungsstunden (Zeit für „Hausaufgaben“) werden die Jahrgangsstufen getrennt, so dass eine intensivere Betreuung der einzelnen Schüler durch Lehrer möglich ist.
Bewegung und Rhythmisierung im Unterricht

Durch viele spielerische, musische oder bewegte Elemente im Unterricht wird der lange Schultag aufgelockert. Wir legen viel Wert darauf, die Kinder in Bewegung zu bringen. Auch in der Mittagspause bewegen sich die Kinder im Pausenhof oder in den Räumen der Mittagsbetreuung.

Hausaufgaben
  • Montag bis Donnerstag werden die schriftlichen Hausaufgaben in den sogenannten Übungsstunden erledigt. Keine schriftlichen Hausaufgaben Zuhause!
  • Freitags werden Hausaufgaben aufgegeben, die am Montag vorgelegt werden müssen.
  • Mündliche Vorbereitungen auf Proben / Einmaleinsübungen / Lesen etc. müssen Zuhause erledigt werden.
Zusatzangebote
  • Als Zusatzangebot zum normalen Unterricht und den Übungsstunden werden „Kreativ Stunden“ angeboten. Hier basteln und spielen die Schüler oder sie spielen Theater. Das bereitet den Kindern besondere Freude und sie sind mit Eifer dabei.
  • Besondere Feste und Feiertage, z.B. Halloween, Fasching, Ostern werden gemeinsam mit den Mittagsbetreuungskindern gefeiert.