Adventskranzweihe

Nach einer kurzen Begrüßung und ein paar einstimmenden Worten wurden die 3 Adventskränze im Schulhaus Gergweis durch Pater Joshy geweiht. Anschließend trug die Rektorin Frau Eckl eine Geschichte vor, in der es um viele kleine flackernde Lichter ging, die die Dunkelheit erhellten. Nun legten die Kinder der Klasse 1/2 und der Klasse 3/4 ihre mitgebrachten Zweige zu einem grünen Kreis um den Adventskranz in der Aula. Um den Kreis aus Zweigen stellten sie ihre „Lichter der Hoffnung“. Auf diese Lichter hatten sie ihre Wünsche für andere Menschen und für die Welt geschrieben. Nach und nach wurden diese Lichter entzündet. Sie machten die morgendliche Dunkelheit in der Aula ein Stück heller und wärmer. Die Adventskranzweihe endete mit einem gemeinsam gebeteten „Vater unser“ und einem von Pater Joshy gesprochenen Segen.

Zurück