Autorenlesung

Die freie Journalistin und Kinderbuchautorin stellte den Kindern ihr Werk „Linkslesestärke oder die Sache mit den Borten und Wuchstaben“ vor. Sie brachte ihrem Publikum die Hauptperson Mira näher, die eine Rechtschreibschwäche oder wie sie sie selbst gern bezeichnet, eine Linkslesestärke hat. Mira kann sich Paar-tut keine Namen merken und ist auf der Suche nach einer besten Freundin. Dabei passieren allerhand Abenteuer.

Anja Janotta zog mit ihrer lebendigen und mitreißenden Art, mit der sie Miras Geschichte erzählte und vortrug, alle Schüler und Schülerinnen in ihren Bann. Eifrig beteiligten sie sich auch bei der Suche nach neuen Wörtern für die „Wort-Acker-dem-ih“. Einer unserer jungen Zuhörer konnte Frau Janotta und die anwesenden Erwachsenen mit seinem Wortspiel, Cola-Bier-en, zum Staunen bringen. 

Zurück