Lesen macht Spaß- Lesetag der 4. Klasse

Eigentlich fand der Welttag des Buches zwar am 23. April statt, doch die Kinder der 4. Klasse der GS Künzing-Gergweis holten diesen Termin nun im Juni nach.

Zuerst durfte die Klasse die Buchhandlung Kemme in Osterhofen besuchen. Hier erfuhren die Schüler Interessantes zur Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Außerdem wurde der Unterschied zwischen einer Buchhandlung und einer Bücherei thematisiert. Nun durften die Schüler noch in der Buchhandlung schmökern und eine Schnitzeljagd absolvieren. So mancher Schüler erstand ein Buch und konnte es kaum erwarten darin zu lesen. Am Ende des Besuches in der Buchhandlung bekam jedes Kind das Buch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ – das Buch zum Welttag des Buches – geschenkt.

Nun machte sich die Klasse auf in den Stadtpark. Hier wurde zunächst eine Pause eingelegt, bevor die Schüler gemütlich auf Picknickdecken mit dem Lesen des geschenkten Buches starteten. Gemeinsam tauchten die Kinder in die Fantasiewelt am Hexensee ein. Nach den ersten Kapiteln mussten sie aber wieder in die reale Welt zurückkehren. Ein Eis versüßte das Ende dieses Lesetages der Schulkinder.

Zurück