Unterrichtsgang Wald

„Schweine sind scharf auf Schlammbäder“, erklärte Försterin Andrea Lengler, „denn mit Hilfe des Matsches werden die Tiere Ungeziefer los. Nach dem Bad trocknet nämlich der Schlamm. Anschließend wird der dann an einem Baum wieder abgerubbelt. Stechmücken und andere Krabbeltiere stecken im trockenen Schlamm fest und können so das Schwein dann nicht mehr piksen.“

Diese und noch viele weitere interessante Dinge nahmen die Schüler während des Unterrichtsganges wissbegierig auf.

Zurück