Aktuelle Nachrichten rund um unsere Schule(n)

Die Ganztagskinder bekamen im Urweltmuseum der Familie Krahn in Forsthart eine interessante Erklärung über besondere, fossile Funde aus der näheren Umgebung. Stoßzähne von Elefanten, Haifischzähne, Schildkrötenpanzer uvm. waren sehr beeindruckend.
Im gegenüberliegenden Hanslwirt ließen sich die Schüler und Schülerinnen dann ein leckeres Eis servieren.
 
Anita Maier

In der letzten Schulwoche vor den Pfingstferien nahmen die Klasse 3/4 aus Gergweis und die 3. Klasse aus Künzing an den Waldjugendspielen auf der Rusel teil.
Die Kinder konnten in einem etwa dreistündigen Parcours an verschiedenen Stationen ihr Wissen über den Wald und seine Bewohner unter Beweis stellen. Besonderen Spaß hatten die Kinder an den Spielstationen. Beim Blätterangeln, Zapfenwerfen und Sterschlichten war neben Schnelligkeit und Geschicklichkeit auch Teamgeist gefragt. Eifrig verdienten sich die  Kinder Belohnungssteine für richtig absolvierte Aufgaben, die am Ende gegen kleine Geschenke eingetauscht werden konnten. Alle waren sich einig: ein rundum gelungener und erlebnisreicher Vormittag bei bestem Ausflugswetter.
 
Claudia Ebner

Anlässlich des diesjährigen „Welttag des Buches“ besuchte Ingeborg Kemme- Reger die 4. Klasse der Grundschule Künzing- Gergweis. Die Osterhofener Buchhändlerin erzählte den Kindern von ihren Aufgaben im Laden, erklärte den Unterschied zur Bücherei und erstaunte mit interessanten und amüsanten Fakten rund um das Thema „Buch“.

Anschließend berichtete sie der Klasse von der Aktion „Ich schenk´dir eine Geschichte“, welche es seit vielen Jahren gibt. Eigens dazu werden alljährlich Kinderromane verfasst und illustriert. Diese werden dann an teilnehmende Schulklassen der 4. und 5. Jahrgangsstufen verschenkt.

Finanziert wird ein Großteil durch verschiedene Stiftungen und Organisationen, aber auch die Buchhändler bezahlen einen Anteil aus eigener Tasche. Alleine die Buchhandlung Kemme verschenkte in diesem Jahr circa 800 selbstfinanzierte Exemplare an Schulen aus der Umgebung. So erhielten auch die 4. Klasse in Künzing und die Kombiklasse 3/4  in Gergweis ihre geschenkten Geschichten.

Fr. Kemme- Reger informierte die Kinder über Gewinnspiele zum Buch und eine Schnitzeljagd in ihrem Buchladen in Osterhofen, bei denen es schöne Preise zu gewinnen gibt. Da es ihr sehr am Herzen liege, dass Kinder wieder mehr mit dem Medium Buch in Berührung kommen, investiere sie gern bei dieser Aktion. Abschließend lud sie die Schüler zu sich ins Geschäft ein, denn dort müsse man nichts kaufen, sondern dürfe auch gerne nur etwas schmökern.

 

Theresa Öller