SINUS

Teilnahme der Grundschule Künzing-Gergweis am Programm „SINUS an Grundschulen“

Logo SINUS an Grundschulen

Ab September 2017 startet an der Grundschule Künzing-Gergweis - zunächst einmal für zwei Schuljahre - das Programm SINUS an Grundschulen.

1. Ziel des Programms
Zentrales Anliegen ist die Unterrichtsentwicklung im Fach Mathematik.
Insbesondere vor dem Hintergrund des LehrplanPLUS bietet SINUS an Grundschulen den teilnehmenden Schulen die Möglichkeit, sich noch vertrauter mit kompetenzorientiertem Unterricht auf der Basis der Bildungsstandards zu machen.

2. Welchen Nutzen zieht die Schule aus der Programmteilnahme?
Die Lehrkräfte erhalten Impulse für ihre Unterrichtsgestaltung im Fach Mathematik. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Förderung des problemlösenden Denkens.
Die teilnehmenden Schulen erhalten insbesondere für den Unterricht in heterogenen Lerngruppen konkrete Unterstützung und Aufgabenbeispiele.
Die Begleitung durch die SINUS-Berater und die Zusammenarbeit im Kollegium ermöglichen eine hohe Arbeitszufriedenheit und Professionalisierung der Lehrkräfte.