Chronik

  • 1963

    Einweihung Schule Gergweis

  • 1966

    Einweihung Schule Künzing

  • September 1985

    Gründung des Schulverbandes Künzing-Gergweis

  • 1989/90

    Auslagerung der Grundschulklassen nach Forsthart, Gergweis und Willing

  • 2000/2001

    Willing wird geschlossen

  • September 2006

    Beginn der Ganztagesbetreuung

  • Ab 2009/2010

    Hauptschule kommt nach Osterhofen, Schulhaus Künzing wird wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, Beschulung in den Schulhäusern Forsthart und Gergweis

  • 2010/2011

    Erste Ganztagesklasse (Kombi 3/4)

  • 2011/2012

    Forsthart wird geschlossen, Einzug ins neu renovierte Schulhaus Künzing (6 Klassen, 2 Klassen in Gergweis), Bildung von Kombiklassen

  • 2016/2017

    Schulhaus Künzing Klassen 1,2,3,4 und 3/4 GT Schulhaus Gergweis Klassen 1/2 und 3/4

"Kulturträchtiger Boden"

Beim Erbau des Schulhauses Künzing kam das Fahnenheiligtum aus der Römerzeit zum Vorschein.

Fertiggestelltes Schulgebäude
Fertiggestelltes Schulgebäude
Fahnenheiligtum aus der Römerzeit
Fahnenheiligtum aus der Römerzeit